Die AGB – allgemeine Geschäftsbedingungen – sind hier aufgeführt.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingung

 

Leistungsbeschreibung

Gegenstand des Vertrages, ist die im Angebot zur Vermietung beschriebene Ferienunterkunft (Ferienwohnung).

Miet- /Beherbergungsvertrag

Mit Ihrer Buchungsanfrage per Mail oder Telefon bieten Sie verbindlich den Abschluss eines Miet-/ Beherbergungsvertrag an. Über die Annahme des Vertrags informieren wir Sie durch Übersendung eines Buchungsangebotes mit Leistungs- undPreisangaben. Durch die Rücksendung des von Ihnen unterzeichneten Buchungsangebotes, kommt dieser Vertrag zu Stande und Sie akzeptiert diese AGB`s. (auf die AGB´s – wird gesondert im Buchungsangebot hingewiesen)
Strom- und Wasserkosten sowie Bettwäsche und Handtücher sind im Mietpreis enthalten. Die Endreinigung in einer der Ferienwohnungen wird durch den Vermieter veranlasst, diese Kosten trägt der Mieter.

Zahlungen

Sofern – mit dem Buchungsangebot eine Anzahlung gefordert wird, wird die Buchung erst mit Zahlung der Anzahlung verbindlich. Die Anzahlung beträgt üblicherweise 20 % der Gesamtkosten und ist im Voraus auf das vom Vermieter angegebene Konto zu überweisen. Sollte die Anzahlung nicht bis zum genannten Termin erfolgen, ist der Vermieter berechtigt, vom Mietangebot zurückzutreten und die Ferienwohnung anderweitig zu vermieten. Der restliche Mietpreis zuzüglich der ortsüblichen Kurtaxe ist am Anreisetag in bar zu entrichten.

Bei kurzfristigen Buchungen kann auf eine Anzahlung verzichtet werden. In diesem Falle ist der gesamte Mietpreis am Anreisetag in bar zuzüglich ortsüblicher Kurtaxe zu entrichten.

Rücktritt durch den Gast, Umbuchung

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von dem Miet-/ Beherbergungsvertrag zurücktreten. Die Reiserücktrittserklärung muss schriftlich erfolgen. Der Vermieter behält sich das Recht vor, Rücktrittgebühren (Stornogebühren) zu erheben. Diese sind wie folgt gestaffelt:

• ab Buchung bis 30 Tage vor Mietbeginn= 20 % des Mietpreises
• bis 15 Tage vor Mietbeginn= 30 % des Mietpreises
• bis 7 Tage vor Mietbeginn= 50 % des Mietpreises
• ab 6 Tage vor Mietbeginn= 80 % des Mietpreises

Zu den vorgenannten Stornierungsgebühren ist es dem Mieter gestattet, einen geringeren Schaden nachzuweisen. Bei einer Buchung für den gleichen Zeitraum und zu den gleichen Bedingungen durch einen anderen Mieter fallen keine Stornokosten an. – Bei vorheriger Abreise des Mieters werden keine Mietkosten zurückerstattet.
Booking-Gäste entnehmen die Stornobedingungen Ihrer Buchung.

Umbuchungen, soweit möglich, werden von uns bis 8 Wochen vor Mietbeginn gebührenfrei vorgenommen.

Mietdauer / An- und Abreise

Das Mietverhältnis gilt nur für die bestätigte Zeit. Einlass in das Mietobjekt ist am Anreisetag ab 15.00 Uhr. Die Abreise hat bis 10.00 Uhr zu erfolgen. Sofern die Belegung es zulässt, sind abweichende An- und Abreisezeiten möglich, welche Sie uns im Angebot schon vorab mitteilen wollen.

Haftung und Pflichten des Mieters

Der Mieter haftet für die Dauer der Vermietung für Schäden am Ferienobjekt, wenn diese durch ihn verschuldet wurden. Er haftet auch für alle anderen Reiseteilnehmer, die ihn begleiten.

Ausdrücklich,
– ist in den Ferienwohnungen – mit Ausnahme auf Balkon und Terrasse – das Rauchen untersagt!
– sind in den Bädern keine Hygieneprodukte und auch keine Essensreste in der Toilette zu entsorgen!

Weitere allgemeine Bedingungen

Nichtbeachten und grob widriges Verhalten können eine sofortige Auflösung des Vertrages zur Folge haben. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Mietvertrages lässt die Gültigkeit der übrigen Regelungen unberührt.


AGB (allgemeine Geschäftsbedingung)
Ahlbecker Seebrücke

Zur Startseite

AGB, agb, AGB, agb, AGB, agb, AGB, AGB, agb, AGB, agb